Hauptinhalt

Kanzleihistorie

Die Kanzlei wurde im Oktober 1997 von mir gegründet und ist seitdem auf den Bereich Verkehrsrecht spezialisiert.

Von 1997 bis 2007 hatte die Kanzlei ihren Sitz am Kurfürstendamm 56 und befindet sich seitdem am jetzigen Standort Kurfürstendamm 134 in Berlin-Halensee.

Die Rechtsanwaltskammer Berlin hat mir im Februar 2006 als einem der ersten Anwälte in Deutschland überhaupt die Befugnis verliehen, die Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Verkehrsrecht" zu führen. Seit August 2007 bin ich auch Fachanwalt für Verwaltungsrecht.

Alle Mandate werden von mir persönlich bearbeitet.

Kanzleiphilosophie

Meine Stärke liegt in der Nähe zum Mandanten, da jedes Mandat von mir persönlich betreut wird.

Bei der Bearbeitung eines jeden Mandats steht für mich der Mensch im Vordergrund.

Für die Ermittlung des Sachverhaltes nehme ich mir ausgiebig Zeit, um Sie und Ihre Situation sowie Ihre Interessen und Ziele zu verstehen.

Als Ihr Anwalt begleite ich Sie in einer wichtigen und oft auch schwierigen Situation in Ihrem Leben und ich bin mir der dadurch entstehenden Verantwortung bewusst.

Nach eingehender Prüfung Ihres Anliegens werden ich Ihnen verschiedene Lösungen aufzeigen und den Weg einschlagen, der Ihrem Interesse entspricht, juristisch durchsetzbar und auch wirtschaftlich sinnvoll ist.

Die Grundlage für Ihre umfassende Beratung und Vertretung findet sich dabei in meiner Spezialisierung und fachlichen Kompetenz. Ich bin der festen Überzeugung, dass nur ein spezialisierter Rechtsanwalt eine qualitativ hochwertige Rechtsberatung leisten kann.

Durch die Spezialisierung, die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und langjährige Erfahrungen in den Bereichen
Unfallregulierung, Bußgeld- und Verkehrsstrafverfahren sowie Verkehrsverwaltungsrecht ist es mir möglich, die umfangreiche Rechtsprechung im gesamten Verkehrsrecht zu kennen und dieses Wissen für sie gewinnbringend einzusetzen.